Herzlich willkommen,

zu unserem Notfall-Schnell-Hilfe-Projekt

von Mahtabe.org Food4Kenya

 

Ein paar Zahlen und Fakten:

Bis jetzt über 66 Tonnen Nahrungsmittel verteilt

12.000 Familien geholfen Das entspricht umgerechnet ca. 108.000 Menschen

6 Waisenhäuser regelmäßig mit Nahrung versorgt

Mit ca. 20 fleißigen Helfer vor Ort, denen wir hier ebenfalls danken möchten

Aktuelles Video- direkt aus Kenya

 Vielen, vielen Dank…

Auch wenn das Schlimmste, der Lockdown, nun vorbei ist, sind die Folgen der Coronapandemie  überall präsent. Das trifft besonders die Ärmsten der Armen. Daher möchten wir weitermachen und helfen. Das schaffen wir nur mit Ihrer Unterstützung.
 
Auch kleinste Spenden können in
Kenya viel bewegen.

Vielen Dank, dass Sie unsere Seite besuchen. Wir brauchen bitte Ihre Hilfe.

Durch die Corona-Schutzmaßnahmen kann über ein Drittel nicht mehr das Geld für wenigsten eine Mahlzeit am Tag verdienen. Rücklagen gibt es, wie häufig in tropischen Ländern nicht.

Wo sonst abends, wenn es kühler wird, die Märkte voller kleiner Händler sind, die das Geld verdienen, um ihre Kinder und ihre Familien zu ernähren, ist nun Ausgangssperre. Diese wird vom Militär bisweilen brutal überwacht. Unzählige Kinder, Frauen, Männer haben heute nichts zu essen – morgen auch nicht. Um den Hunger zu lindern und hoffentlich eine leidvolle Hungersnot zu vermeiden, bitten wir Sie um Hilfe.

Wir sorgen für direkte und schnelle Hilfe.

Wir garantieren, dass jede Spende innerhalb von 48 Stunden direkt als Essen bei hungernden Menschen ankommt.

Jeder in unserem Projekt, Food4Kenya, arbeitet ehrenamtlich.
Keiner will daran Geld verdienen, aber alle wollen sie helfen.

Familien helfen – Kinder, Mütter, Väter, Gebrechliche und Eingeschränkte.

Sie brauchen dringend unsere Hilfe.

Helfen Sie uns bitte, damit diese Kinder auch nach Corona noch leben und lachen.

 

Spendenaufruf Food4Kenya
Das konnten wir bewegen!
Vielen herzlichen Dank !

Wir posten auf YouTube, Food4Kenya, immer wieder Video Clips der Lebensmittel-Verteilung, damit Sie sehen können, dass Ihre Hilfe hilft.

Eine Rechtsanwältin und ihre Nicht-Regierungs-Organisation (NGO), die mit unserer non-profit-NGO, www.mahtabe.org, zusammenarbeitet, überwacht das Projekt akkurat und sorgt auch dafür, dass kein Cent in Korruptionskanälen verschwindet.

So kommt Ihre Hilfe direkt, sicher und schnell an.

Hunger ist wohl die grauenvollste Art des Leidens.

Wir helfen gemeinsam, damit die Menschen in Kenia zu Essen haben und schlicht und einfach zu überleben.

Das Team

Ulrich Böld

Projekt Manager Food4Kenya

+254 798414251

info@food4kenya.org

Christopher E. Lowman

Leiter Mahtabe

+1 212 253 9444

christopher@mahtabe.org

Kathrin Lindner

Ansprechpartnerin in Deutschland

+49 171 7166482

info@food4kenya.org

Wie kann ich spenden?

Vielen Dank, dass Sie unser Projekt unterstützen möchten.

Spenden direkt über Paypal

WIr haben für die Food4Kenya-Spenden ein Paypal Konto eingerichtet. Dieses ermöglicht einen sicheren, komfortablen und vor allem schnellen Spendenablauf. Denn die Hilfe die wir bieten wollen, soll die Menschen in Kenya schnellstmöglich erreichen.

Sie können über den Butten "Donate" mit Ihrem Paypalkonto oder Ihrer Kreditkarte spenden.
Selbstverständlich erhalten Sie von uns eine Spendenquittung.

Da es sich um einen internationalen Spendenaufruf handelt, haben Sie bitte dafür Verständnis, dass Sie in englischer Sprache durch das Paypal Menü geführt werden. Sollte es diesbezüglich Fragen geben oder technische Probleme auftreten, zügern Sie nicht sich an uns zu wenden.
Email: info@food4kenya.org

Aktuelle Berichte aus Afrika

Auf unseren Social-Media Kanälen stellen wir regelmäßig neue Videos zur akutellen Lage vor Ort, den Spendenaktionen und den Essensverteilung zur Verfügung. So können Sie „live“ mitverfolgen, wieviel Sie mit Ihrer Spende bewirken.

Pressemitteilungen Food4Kenya